Shop

Über uns

Auf unserem Hof in Kallnach, dem Hübeli, sind wir bestrebt, einen möglichst schonenden Umgang mit unserem Boden, unseren Tieren sowie generell mit der Natur zu pflegen. Wichtig ist uns auch, dass wir auf unseren Feldern qualitativ hochwertige und v.a. menschliche Nahrungsmittel produzieren.

So bauen wir etwa Linsen, Polenta, Tomaten, Kürbisse, Brotweizen und Hafer an, experimentieren aber auch immer wieder mit neuen, interessanten Kulturen (Buchweizen, Soja u.a.)

Tierarche Seeland

Für rund 25 Rinder – Kühe, "Guschti", Ochsen und (Stier-) Kälber – werden bis zur Hofübernahme Anfang 2019 Paten oder Teilpaten gesucht. Diese ermöglichen den Rindern – bzw. einem Rind ganz konkret – ein langes und würdevolles Leben frei von menschlichen Nutzungs-Ansprüchen.